Rätselhaft · 08.08.2020
Auch heute . . .

Heute möchte ich hier fünf Cartoons vorstellen. Sie haben eins gemeinsam: Sie sind polyvalent, wie das viele Kunstwerke sind. Das heißt, sie vermitteln keine eindeutige Aussage, sondern lassen verschiedene Interpretationen zu. Ja, sie sollen sogar provozieren, zum Nachdenken anregen, auch zum Widerspruch. Und der Betrachter kann auch überlegen, wie er es anders machen würde, also eine bildnerische Gegenformulierung erfinden. Wenn die Betrachter selber künstlerisch aktiv sind, wäre das ja...

Rätselhaft · 25.07.2020
Der Fotograf muss noch lernen, schärfer zu fotografieren.

Rätselhaft · 18.07.2020
So sieht das Ganze aus:

Rätselhaft · 11.07.2020
Hier ist das ganze Bild:

Rätselhaft · 27.06.2020
Spielzeug

Gemälde · 20.06.2020
Sarah, Julius und Johannes haben in der Coronazeit Malstunde mit Oma per Skype oder Facetime. Damit kann die achtjährige Sarah virtuos umgehen – im Gegensatz zu Oma. Dafür kann die Oma besser malen.

Zuletzt hatte ich zwei explizit politische Cartoons gezeichnet und in der KuKuK WhatsApp-Gruppe gezeigt. Einen davon liefere ich hier mit. Aber Kunst muss ja nicht immer bedeutungsschwanger daher kommen.

Fotografien · 30.05.2020
„Inselhopping“ ist eine interessante Möglichkeit die Vielfalt und Verschiedenheit der Kykladen-Inseln zu erleben. Der Höhepunkt unserer Reise 2017 war für uns der Aufenthalt auf Santorini, damit ging ein langgehegter Reisewunsch in Erfüllung.

Gemälde · 23.05.2020
Raum und Bewegung, eine Betrachtung zur gleichnamigen Ausstellung im KuKuK Wettenberg 2020

Mehr anzeigen