Lesung „Keltenkind“ von Steffen Ziegler - Finissage Ausstellung Rom am 26.5. um 16 Uhr

 

Zum Abschluss unserer Romausstellung präsentieren wir passend zum Thema eine Lesung aus der Buchreihe „Keltenkind“ von Steffen Ziegler. Es liest der Herborner Autor und stellt seine Bücher vor.

Zum Inhalt:

„Mitteleuropa vor 2000 Jahren. Die Kultur der Kelten hat ihren Höhepunkt längst überschritten. Viele Kelten haben sich dem Druck der einwandernden Germanen gebeugt und sich in den Schutz des römischen Reiches geflüchtet. Im heute mittelhessischen Raum sind nur noch wenige Kelten verblieben. So auch die Drudas Belana, deren Sohn Velent sich in das Römermädchen Luna verliebt. Doch die Wirren der Zeit reißen die beiden immer wieder auseinander.“ 

 

Diese Buchreihe, die jetzt bei Buch IV angekommen ist, hat Handlungsorte u.a. auch hier in der Dünsberger Gegend. Für mehr Information: http://keltenkind.de/buch

 

Eintritt frei.