14. Oktober 2018 Gießener Krimifestival im KuKuK

DFG Wettenberg präsentiert die Autorin VALERIE JAKOB mit einem Frankreich-Krimi

Erneut präsentieren die Wettenberger Deutschfranzosen im Rahmen des GIESSENER

KRIMIFESTIVALS einen Frankreich-Krimi. Spielort des Romans ist die Atlantikküste um

den mondänen Badeort Biarritz. Dort im „Hotel Atlantique“ will die Pariser Ex-Polizistin

Delphine Gueron ihre betagte Freundin Aurelie treffen, erfährt jedoch, dass ihre Freundin

kurz zuvor Opfer eines Verkehrsunfalls wurde. Die Ex-Polizistin glaubt nicht an die Unfall-

Version und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Ein spannender, dabei sehr

atmosphärischer Krimi der Autorin VALERIE JAKOB, die zwar in Berlin lebt, aber die

Region ‎ Nouvelle-Aquitaine im Südwesten Frankreichs als zweite Heimat bezeichnet.

 

Ort: KuKuk-Kunsthalle (Goethestr. 4b, Wettenberg-Wißmar)

Zeit: 11 Uhr (Einlass 10:30 Uhr)

Eintritt: € 10.- (inkl. Kaffee & Croissant)

VVK: Tourist Info, GAZ, Rickersche, MAZ, Die Büchertreppe (Krofdorf)

Veranstalter: DFG-Wettenberg, KuKuk, ulish-PR

 

http://www.krimifestival-giessen.de/event/hotel-atlantique/